fahrzeuge:panzer:t-80u [Panzerbataillon 911 - Wiki]

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fahrzeuge:panzer:t-80u

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
fahrzeuge:panzer:t-80u [20.05.2014 07:35]
eisenschwein [Der Kampfpanzer T 80U]
fahrzeuge:panzer:t-80u [08.10.2018 04:15] (aktuell)
Zeile 3: Zeile 3:
 {{ :​fahrzeuge:​panzer:​t80u.jpg?​200|}} {{ :​fahrzeuge:​panzer:​t80u.jpg?​200|}}
  
-Die ersten T 80 wurden 1976 als dritter Hauptkampfpanzertyp bei der russischen Armee eingeführt. Als erster in Serie gebauter Kampfpanzer verfügte der T 80 über eine Gasturbine, die als Antwort auf das mit Mängeln behaftete Gegenkolben Triebwerk des T 64 gilt. Neben vielen Detailverbesserungen,​ wurden die T 80 ab 1985 mit Reaktivpanzerung ERA ausgestattet und erhielt die Bezeichnung T 80U. Die Masse der T 80 wurden in den Garderegimentern der roten Armee eingesetzt.+Die ersten T 80 wurden 1976 als dritter Hauptkampfpanzertyp bei der russischen Armee eingeführt. Als erster in Serie gebauter Kampfpanzerverfügte der T 80 über eine Gasturbine, die als Antwort auf das mit Mängeln behaftete Gegenkolben Triebwerk des T 64 gilt. Neben vielen Detailverbesserungen,​ wurden die T 80 ab 1985 mit Reaktivpanzerung ERA ausgestattet und erhielt die Bezeichnung T 80U. Die Masse der T 80 wurden in den Garderegimentern der roten Armee eingesetzt.
  
 Insgesamt wurden über 5.000 Fahrzeuge in unterschiedlichen Rüstständen gebaut und unter anderem nach Armenien, Jemen, Pakistan, Südkorea und Zypern exportiert. Insgesamt wurden über 5.000 Fahrzeuge in unterschiedlichen Rüstständen gebaut und unter anderem nach Armenien, Jemen, Pakistan, Südkorea und Zypern exportiert.
fahrzeuge/panzer/t-80u.txt · Zuletzt geändert: 08.10.2018 04:15 (Externe Bearbeitung)